Unsere Tierpension | Tierstation Plüderhausen
Wir sind ein kleines Tierheim genannt Tierstation Plüderhausen im Rems Murr Kreis. Wir kümmern uns um Abgabe-, sowie Fundtiere aus Plüderhausen, Urbach und den dazugehörigen Kommunen. Träger unseres Tierheims ist der Tier-und Naturschutz Plüderhausen & Urbach e.V. Das Wohl der Tiere und die Vermittlung in ein artgerechtes Zuhause, zu verantwortungsvollen Tierhaltern, liegt uns sehr am Herzen. Mit Herz und Verstand lautet unser Motto. Das Team der Tierstation Plüderhausen uns seine Schützlinge freuen sich auf Ihren Besuch!
Tierheim, Tierstation, Plüderhausen, Urbach, Tiere, Fundtier, Tiervermittlung, Tiere suchen ein zuhause, Abgabetier, Tier entlaufen
2081
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-2081,bridge-core-1.0.4,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.0.9,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
Wenn Sie einen Urlaub geplant haben und ihr geliebtes Tier nicht mitnehmen können oder Sie sind erkrankt und können sich nicht um dieses kümmern: wir nehmen gerne ihr Tier für diese Zeit in Pension. Bitte geben Sie uns rechtzeitig telefonisch Bescheid, damit wir einen Platz für Ihren Liebling während Ihrer Abwesenheit reservieren können.

Voraussetzungen

 

  • Bei nicht bekannten Hunden ist vor der Pension ein Probe-Gassigehen oder ein Probe-Pensionstag verpflichtend (je nach Ermessen des Tierheim-Personals). Kosten für das Probe-Gassigehen 5€, für den Probe-Pensionstag 15€.
  • Futter für die komplette Pensionsdauer ist bereitzustellen.
  • Hunde brauchen ein Brustgeschirr. Falls sie keines besitzen kann eines ausgeliehen werden.
  • Medikamente für die komplette Pensionsdauer sind bereitzustellen.
  • Ihr Tier muss gesund sein und alle relevanten Schutzimpfungen haben. Der Impfpass ist mitzubringen.
  • Eine Haftpflichtversicherung ist notwendig, falls Ihr Tier Schäden im Tierheim verursacht und sie erklären sich bereit alle anfallenden Kosten zu übernehmen.
  • Sollte ihr Tier durch Erkrankung tierärztliche Behandlung benötigen, so wird diese nur durch einen vom Verein beauftragten Tierarzt durchgeführt. Die hierfür nachgewiesenen Kosten übernehmen sie voll.

Buchung und Anzahlung

 

Bei Buchung des Pensionsplatzes sind 50% der (zum Zeitpunkt der Buchung errechneten) Pensionskosten anzuzahlen. Der Pensionsplatz gilt erst dann als fest gebucht. Bei Rücktritt vor Beginn oder Abbruch des Pensionsaufenthaltes behalten wir die Anzahlung als Stornogebühr ein. Rückerstattung der Anzahlung nur im Krankheitsfall gegen Vorlage eines Attestes.

Abgabe und Abholung

 

  • Abgabe- und Abholtag werden voll berechnet.
  • Abholung erfolgt am Vormittag zwischen 11.30 Uhr und 12.30 Uhr.
  • Abgabe erfolgt am Nachmittag zwischen 15.30 Uhr und 16.30 Uhr.